Steven Goldner gegen Scientology
Startseite > Sonstige Texte > Zehn Gefahren

Zehn Gefahren

 

Steven Goldner 

Worin besteht die Gefahr durch Scientology und deren Wirtschaftsorganisation 'W.I.S.E.'?


  1. Das Ziel ist eine Gesellschaft, in der die Menschen nicht mehr gleiche Rechte haben.

  2. Die "Religion“ wird als Deckmantel benutzt, um das Interesse an Macht und Geld zu verschleiern.

  3. Der "Test“ vermittelt den unzutreffenden Eindruck, daß jeder schwere Defizite hat.

  4. Das "Auditing“ ist gefährlich, weil Laien mit psychotherapeutischen Methoden hantieren.

  5. Die Gehirnwäsche erzeugt ein Schwarz-Weiß-Bild von der Welt und verändert das Denken und Sprechen negativ.

  6. Das System macht unrealistische Versprechungen und schürt unrealistische Hoffnungen.

  7. Die Mitarbeit führt häufig zu seelischer Abhängigkeit, Zerstörung privater Beziehungen und langfristiger Verschuldung.

  8. Die "Hubbard-Technologien" senken meistens die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter, erschöpfen sie oft bis zum Erkranken und führen vielfach Betriebe in den Ruin.

  9. Das interne Gerichtswesen baut systematisch Angst und Demütigungen auf.

  10. Die Kritiker werden als "Feinde“ eingestuft und mit verabscheuungswürdigen Methoden bekämpft.